Computerprobleme

Schietcomputer – nix geht, er fiept und das CD-Laufwerk wird nicht angezeigt, ich kann keine Musik importieren und habe nullkommanull Ahnung! Der Neffe allerdings genauso viel!

Veröffentlicht von

petra ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Ein Kopf voller Fragen: Was denkt er gerade? Was ziehe ich heute an? Wo ist Süden? Soll ich, oder nicht? Warum habe ich in den 70er Jahren meine Haare so verunstaltet? Wie bekomme ich diesen Fleck weg? Was macht eigentlich die - ähm, wie heißt sie noch - die Dings, die... ömpf... die, die immer so schräg aussah? Was macht die Feuerwehr hier? Warum immer ich? Ist dein Blau mein Blau? Wer hat die Schokolade aufgegessen? Wieso regnet es schon wieder? Was? Wieso? Warum?

12 Gedanken zu „Computerprobleme“

          1. Macht ja nixxxx ! 🙂

            Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit den Namen unter dem man registriert ist und den der hier angezeigt wird unterschiedlich zu machen (ohje, mein Deutsch). Aber mit einem PC, der zickt einem Internet das Launen hat und einem Hirn dessen Festplatte bzw Arbeitsspeicher am Limit ist, funktioniert das nicht.
            Bin schon wieder auf dem Sprung ….
            Liebe Grüße
            Ursel

  1. Sorry, für’s reingrätschen:

    WordPress-Account ist vonnöten bei Blogs, die nur auf Einladung einsehbar sind. Man kann sie nicht aufrufen, wenn man nicht eingeloggt ist.

    Ursel, wenn du eingeloggt bist, dann gibt es oben in der Leiste rechts, wo du das Männchen siehst, alternativ unter wordpress.com/me die Möglichkeit dein „Profil“ zu ändern, da kannst du den Anzeigenamen ändern.

      1. Nicht zu danken. Man muss trotzdem noch dem Blog folgen um es im WP-Reader zu sehen. (Das wusste ich bis vorhin nicht, weil das andere bei dem ich privat lese von mir schon abonniert war bevor es privat ging. Ich dachte das geht qua Einladung automatisch und hab mich gewundert, warum ich die Posts hier nicht im WP-Reader habe.)

schreib mir was

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.